Hinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - lt. LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. 312 O 85/98, CR 1998, 565, „Wer einen Link auf eine Internet-Seite mit beleidigenden Inhalten setzt, macht sich den Inhalt dieser Seite zu eigen, wenn er sich nicht hinreichend deutlich distanziert. Der bloße Hinweis auf die eigene Verantwortung des fremden Site-Betreibers reicht hierfür nicht aus. Wir distanzieren uns deshalb hiermit ausdrücklich von allen Inhalten jener Seiten auf die wir bzw. in Foren/Gästebüchern und/oder anderen Beiträgen Dritte mittels Link verweisen.

  Kneipen und Veranstalter


Polarnacht Böblingen
SOS-in-Motion  Veranstalter aus Dettenhausen
Ammerschlag nette Kneipe in Tübingen
Lerchenstüble amerikanische Bar in Albstadt
La Paz, in der Domäne in Hechingen
Saints and Scholars der Irish Pub mit super Livemusik in Tübingen
Maximilian super Adresse in Reutlingen, dolles Essen, toller Wirt
Alter Bahnhof Holzgerlingen, tolles Ambiente super nette Leute

Links für Musiker:
Musik und Media, super Musikladen in Mössingen
Reinhard GmbH, Gitarren vom Hersteller aus Tübingen
Musiker in deiner Stadt

Für Biker:
Motorradfreunde Kusterdingen


Motorradfreunde Nehren
Motorradfreunde Wannweil

Befreundete Bands und Musiker:
ARE  
genialer Musiker, egal ob Solo oder mit Band
The Toepelmans , Begleitband des König von Bempflingen, Herr Hämmerle
Back in Town , Ex-Band von mir,
Paddy Schmidt (Paddy goes to holyhead )
Harald Wester (Profi-Schlagzeuger und Lehrer aus Reutlingen/Eningen)
Piet Wolf , unplugged Country und Rock-Mucke der Extraklasse
The Old Friends Blues Band akustik Blues mit hohem Anspruch
Tücago Blues-Rock
SBB - Sailer Brothers Band (ex. Ofuag)
H-L Rock (Landrock), Joe Cocker und Bud Spencer in einer Person
Precious Time für mich Die beste Coverrockband im "Wilden Süden"
Secondhands  unplugged Party 2x Gitarre und 2x Gesang
Theo-Live Solo Musiker, Country und Rock / Pop aus Mössingen
Acoustic Storm , Jürgen Sturm und Wolf Abromeit
Stefan Töpelmann, Multiinstrumentalist, Liedermacher und Schauspieler aus Tübingen
Angi Weiss, die wunderbare Saxy-Angi

Sonstige Interessante links
Westerntraining und Reiterbedarf Andrusch
Les Veitakoadles ( Familienseite aus Dusslingen)
Andrew from Kusterdenga
Autohaus Schreiner Kusterdingen
Tüpps  Die Infoseite über Tübingen und Umgebung
Gomaringen mein Zuhause
Ford Walter Gomaringen
Fahrschule Rein Gomaringen
Gomaringer Blumenlädle
md Tours, Costa Rica und Türkey
Ulrich Schuler Sicherheitstechnik


Musikschaffende im Kreis Tübingen / Reutlingen

A

Acoustic Storm, Ammerbuch
ACOUSTIC STORM – das bedeutet eine geballte Ladung Classic Rock mit Einflüssen aus Folk, Blues und Country.

B

Back In Town, Tübingen
Seit 1993 gibt es die Tübinger Rockformation BACK IN TOWN. Die Ursprungsformation wurde im 10. Jahr umgestellt. Neben den Urgesteinen von Back In Town Frank Stoyke, Daniel Henne und Frank Litges hat sich BIT um die neue Frontfrau Denise Koch erweitert. In der Kombination mit unserem neuen Keyboarder Jens Scheilke haben wir nun der Formation ein neues Gesicht und auch einen neuen Klang verliehen. Wir freuen uns, bald für Euch in dieser genialen Besetzung auf der Bühne stehen zu können !!! „

Bibi-Live, Kusterdingen
Acoustic Party BIBI-LIVE.de Acoustic Show from South Germany American Pie, Stand By Me, Country Roads, Mercedez Benz usw. Rock, Pop, Oldies, Country, Folk,

Blue Nocturne, Tübingen / Kusterdingen
Blue Nocturne steht für stimmungsvolle Musik in verschiedensten Stilrichtungen und zeichnet sich aus durch melodiöse Klangbilder, lebhafte Grooves und den ständigen Dialog der beiden Instrumente

Bottleneck, Bodelshausen
Wie schon vor sechs Jahren macht sich BOTTLE NECK auf, Ungarn den Rock zu bringen. Bei insgesamt drei Konzerten wird die Band von ihrem Publikum mit Begeisterung gefeiert. Zwischen den Konzerten geben die Jungs unter anderem zwei Interviews im lokalen Radio, bei welchen zur Untermalung auch ein paar Lieder des aktuellen Albums über den Äther geschickt werden. Die restliche Zeit verbringen sie damit, Land, Leute und selbstgebrannten Palinka (ungarisches Wort für Schnaps) in verschiedensten Geschmacksrichtungen kennen zu lernen.

 
Bomba Limon, Tübingen

“eine der spektakulärsten Salsa-Bands Süddeutschlands“


bridges of blue, Tübingen

 Wenn es ums Festen mit Spass und guter Laune geht, sind Bridges of Blue, Tübingens 9-köpfiges Groove-Event mit der explosiven Bläser-Section, aus Tübingen nicht mehr wegzudenken.


brothers fdm, Tübingen
brothers fdm - das sind: Martin Peters (voc, git), Bastian Weber (piano/rhodes, voc), Udo Libutzki (git), Patrick Böhme (drums, perc) und Frank Wiegner (bass).

Wir bieten abwechslungsreiche, vielseitige und eigenkomponierte Musik. Wer schon einmal auf einem unserer Konzerte war weiß, dass wir es dem Zuhörer mit der Zuordnung zu einem bestimmten Musikstil nicht ganz leicht machen. Stilmix Musik mit Anleihen aus Jazz, Pop, Funk, Soul, Voice & More, lautet unser Versuch, die eigene musikalische Richtung zu umschreiben.

Unsere Markenzeichen sind: schöne Melodien, gute Sounds, some tricky beats, a good flow und Texte, die was zu sagen haben.

 C

 Caged Univerz, Tübingen
Caged Univerz“ ist eine 4-köpfige Band aus Tübingen, die im Jahr 2000 gegründet wurde und Ende 2004 den Wettbewerb vom „Schwäbischen Tagblatt“ zur Tübinger Band des Jahres gewann. Als Preis hierfür spielten sie als „Special Guest“ beim Rottenburger Event „Top Bands Of The Year“ mit Bands aus ganz Baden-Württemberg.

 Closer To Rome Tübingen
funkige groovige beats, beste fusion-einflüsse, soul vom feinsten und tanzbarer jazz der sich mehr als hören lassen kann, sind für sich schon eine explosive mischung. gepaart mit vielen jahren bühnenerfahrung und einem guten schuss professioneller leichtigkeit ist das ein rezept, das jeden hinterm ofen hervorlockt - und mehr!

Connemara, Rottenburg-Wendelsheim
t Schlagzeug, Bass, Gitarre, Mandoline und anderen Instrumenten verbreiteten die Musiker aus Rottenburg, Balingen, Wendelsheim und Tübingen keltische Gefühle.

 

D


Dancing Queens , Tübingen
Der Tanzpalast barst. Ein Revival der Superlative. «Die Party lebt!».....


Dieter Thomas Kuhn, Tübingen

Der zur Zeit wohl bekannteste Tübinger Musiker

Dieter Thomas Kuhn & Band treten live im Central Park in New York auf! Und das beste: Ihr könnt mit dabei sein!!


DONT WALK, Tübingen
DONT WALK ist ein Pool von Tübinger und Reutlinger Jazzmusikern, die sich je nach Anlass in den unterschiedlichsten Besetzungen zusammenfinden. Dieser Pool erweitert sich ständig, was die Vielfalt der musikalischen Darbietungen kontinuierlich steigert, verändert und Neues integriert - Musik in Bewegung!


dub.voyagers, Gomaringen
So würden wahrscheinlich die Ärzte klingen, wenn sie ihren Punkrock gegen rotzfrechen Reggae eintauschen würden."
 

E


Ernest and the Hemingways, Tübingen
Rock and Soul Music
Rock, Soul und Funk zum Tanzen, neue und alte Songs von Wilson Pickett, Louis Prima oder den Blues Brothers, Santana, Huey Lewis and The News, Brian Setzer Orchestra, dazu gute alte Titel von Blood Sweat & Tears, Chicago oder Frank Sinatra, gewürzt mit der Bläsershow für's Auge, neu arrangierte Hits der Beatles sowie eigenarrangierte Stücke -


Estedt Andreas, Nehren
Roland Geiger und Andreas Estedt - zwei technisch äußerst versierte und kreative Musiker -  bringen es fertig, Opern, Ouvertüren und Sinfoniesätze in ihrer Mini-Besetzung so zu präsentieren, dass es richtig Spaß macht. Vivaldis Winter ertönt mit atemberaubendem Tempo und großer Brillanz. Die Ouvertüre zu Rossinis "Die diebische Elster" wird mit hinreißenden Tonmimik gespielt. Und bei einem Sinfoniesatz von Haydn kann Roland Geiger alle Register seiner Kunst ziehen

.
EXTRA, Rottenburg
EXTRA macht Musik für den Bauch, den Kopf und zum Abtanzen. Die Band formierte sich 1988 aus der Mundart-Rockband OFUAG ! die bis 60 Gigs im Jahr absolvierte. Nach dem Zugang von zwei neuen Musikern war EXTRA geboren.
Der Kern der Band spielt nun schon seit über 10 Jahren zusammen!
Das Credo der Band ist: "Musik soll Spaß machen". Das gilt zum einen für das Publikum aber auch für die Band selbst.

Fauzia Maria Beg, Tübingen
die dunkelhaarige Schönheit aus Indien, ist eine vielseitige Künstlerin von beeindruckendem Format.
Ihr geheimnisvolles indisches Flair bezaubert sofort. Ihre Gesangslaufbahn begann 1982 in ihrer Heimatstadt Bombay. Seit 1989 lebt sie in Stuttgart, wo sie mit großem Erfolg regelmäßig in verschiedenen Jazz-, Latin-, Soul- und Showbands singt
.

 

F

Funkophil, Tübingen
Im Frühjahr 1999 war sie noch ein Traum der beiden Musiker und Rare-Groove-Liebhaber Matthias Feurer (git) und Timo Wetzel (tp). Die hart groovende Funk-Band in minimalistischer Besetzung! Dank der zwei Tübinger Markus Thiel (dr) und Denis Palermo (bs) fügten sich die Puzzleteile allerdings schon nach kurzer Zeit zu einem Ganzen. Heute, fünf Jahre später, ist Funkophil längst fester Bestandteil der Stuttgarter und Tübinger Live-Musik-Szene. Vor allem auf ihrer überaus erfolgreichen „Mulhacén" Club Tour 2002/03, auf der die vier Ihre gleichnamige CD präsentierten, hinterließen die Instrumental-Funker nach überzeugender Performance viele Konzertbesucher im glücklichen Zustand der „Funkophilie". Mit einigen neuen Stücken an Bord ist zu erwarten, dass die Tübinger Groove-Fregatte auch 2004 die Freunde des Funk wieder gehörig ins Schwitzen bringen wird.

 

G


Gluzger, Rottenburg
Nunmehr über 25 Jahre machen die 6 Hobbymusiker ihren weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten „Schwôbajazz“: Dixieland, Blues sowie eigene Titel in schwäbischer Mundart. Bei ihren Auftritten legen sie ganz besonderen Wert auf den Kontakt mit dem Publikum, um diesem den Spaß an der Musik weiter zu geben. Und wenn es dann auch mal im ¾-Takt oder rumba-rhythmisch abgeht, zeigen die 6 ihre ganze Vielseitigkeit, die mitunter auf mehreren CD’ s zu hören ist. Auch bei Reisen nach Frankreich, Österreich, Rio de Janeiro und in die „gute, alte Stube des Jazz“, New Orleans, hat die Band dies unter Beweis gestellt. Mittlerweile hat sich sogar in den nördlichen Teilen unserer Republik herumgesprochen, dass die Band beste Laune versprüht, auch wenn die sprachlichen Barrieren doch nicht ganz von der Hand zu weisen sind. Treffend bemerkte ein Besucher des Hamburger-Jazzmarathon beim Bier mit uns: Dixieland und Bier verbindet, und das ist international!


Grachmusikoff, Ammerbuch
Grachmusikoff - uneingeschränkt als die 'beste schwäbische Rockband der Welt' angesehen - hat sich ohne Zweifel Helmut-Kohlsche Qualitäten des musikalischen Aussitzens in dieser so schnelllebigen Zeit erworben.


Grupo Sal, Tübingen
Sechs Musiker tragen mit ihrem individuellen Stil zu einer einzigartigen Interpretation lateinamerikanischer Musik bei. Die Vertrautheit mit zeitgenössischer und klassischer Musik prägt das Arrangement traditioneller und politischer Folklore jenseits von Klischees. Eigenständige Kompositionen erweitern das Repertoire moderner lateinamerikanischer Liedermacher. Charakteristisch für Grupo Sal ist das inspirierte Zusammenspiel von Virtuosität und Leidenschaft.

 H


Hans Spielmann, Tübingen
Ich freue mich, dass ich den Mut hatte meinen Kindheitstraum zum Beruf zu machen.

Als moderner Troubadour singe und spiele ich seit über 20 Jahren auf Straßen und Bühnen, auf Märkten und Festen, in Stadt und Land, für Alt und Jung.

Meine Musik lebt und entwickelt sich durch den lebendigen Kontakt zu meinem Publikum , besonders zu den Kindern.

Bei den Aufnahmen zu meinen CD’s werde ich von hochqualifizierten Musikerinnen und Musikern begleitet.


Highways, Tübingen


H.L.Rock, Dettenhausen

Seit 33 Jahren aktiver Musiker.Drummer und Sänger in einem.Bei meinen Solo Auftritten singe ich live aus einem Repertoire von ca.800 !!!! Titeln.
Spezialgebiet : Mr.Joe Cocker Hits aus den 70gern bis heute !

I

 

J


Jackpot, Tübingen
Die beste Oldieband im Wildall

 

JAMES BOMB IST ROCK
Thommy G.Punkt (Drums) Are Haug (Git.u.Voc.)
Harry Brehm (Bass) und Golden Harry (Keyb.) haben sich mitten in die Herzen einer beachtlichen Fangemeinde gespielt. Von Skandinavien bis Spanien, von den Hells Angels bis zum Cafe Eisele.. wer die Jungs erlebt hat wird diese Momente puren Rock´n Rolls so schnell nicht vergessen. Auf der Bühne mit Größen wie: Mothers Finest, Alice Cooper, H-Blockx, The Sweet, u.v.m. haben "James Bomb" mit weit über 400 Konzerten bewiesen, daß Rock und Blues nicht nur in kleinen Clubs seine Liebhaber findet.
Klassiker von Hendrix, Stones, The Clash, bis AC/DC oder Lenny Kravitz. Dazwischen James Brown, die eine oder andere Nummer der Blues Brothers - abgerundet mit Tom Petty, Steve Miller, CCR.
The Best of the 60´s bis 90´s eben..
Eine kompromisslose Live-Band, die es versteht Party zu machen!

Hier ein kurzer Auszug aus ihrem Repertoire:

Wild Thing - Should I stay or should I go - I feel good - Let me entertain you - The Joker - Whole lotta Rosie - Everybody needs Somebody - I want you to want me - Wulle Bulle - Ring of Fire - usw.

 

Jontef, Tübingen
Jontef" ist ein Quartett aus Tübingen, das nicht nur auf eine fabelhaft unspektakuläre natürliche Art jiddische Klezmermusik interpretiert, sondern auch mit hinreißend erzählten Geschichten ein ganz eigenes Lebensgefühl vermittelt.

 

K


K.G.B., Tübingen
In der ersten Hoch-Zeit des Punk hatte jede deutsche Stadt ihre Punkband: Hamburg hatte Slime, Düsseldorf die Toten Hosen, Berlin die Ärzte und Tübingen hatte den K.G.B.. Die Band um Sänger Hannes Koerber trieb bereits im Jahre 1980 in und um Tübingen ihr Unwesen. Dieses Date jährt sich im Oktober 2005 zum 25. mal.

Dizzy Krisch, Tübingen
Das meisterlich beherrschte Vibraphon von Krisch, der auch bei Stötters Nevertheless spielt, steht als Klang und melodietragendes Instrument im Vordergrund

 L

La Marmotte, Nehren
...zu deutsch das Murmeltier, war im Mittelalter häufig der tanzende Begleiter der Barden und Spielleute. So der Musik und dem Tanz verbunden, leiht es heute seinen Namen vier Musikern aus Tübingen und Esslingen, die diese Tadition zu neuem Leben erwecken


les chiques, Tübingen

"Les Chiques" sind Timo Wetzel (Trompete) und Matthias Feurer (Konzertgitarre). Nach ausführlicher klassischer Ausbildung an ihren Instrumenten und zahlreichen Engagements in der Stuttgarter Musikszene, schlossen sich die beiden Tübinger Musiker 1998 zusammen und erspielten sich als "Les Chiques" in kürzester Zeit den Ruf eines Zwei-Mann-Akustikwunders. Ohne aufwendige Instrumentierung und ohne technische Effekte schufen die beiden erfahrenen Musiker eine eigene Klangwelt, in der lateinamerikanische Rhythmik und Lebensfreude genauso mitschwingen wie die Improvisationsfreiheit des Jazz und die sanfte Melancholie des Bossa Nova.


Louisiana Funky Butts, Rottenburg

 

M


Albert Mayer-Mikosch, Kusterdingen
Arbeitet als freier Gitarrist und Sänger, sowie als Komponist und Arrangeur in zahlreichen Formationen.

Erste Plattenaufnahmen und Auftritte auf Festivals in den 70-Jahren mit den Rock-Jazz-Formationen "Power Play", "Penta Devotion", "Kernbeißer", Preisträger bei diversen Nachwuchsfestivals. Parallel dazu Studium der Soziologie, Wirtschaftswissenschaften und Pädagogik in Stuttgart und Tübingen.

In den 80er-Jahren intensive Beschäftigung mit Jazz und Besuch von Workshops bei Mike Stern, Steve Erquiaga, Robben Ford, Howard Roberts.

Misc , Tübingen
Gerd J. Gaebele und Claudi Scheffel
Unser Programm besteht aus einem breiten Spektrum von zeitgenössischen Rocksongs über Balladen, Chansons, Swing, Blues bis hin zu A-capella-Stücken aus dem 17.Jahrhundert. Absichtlich weichen wir von den gängigen Playlists ab. Im überwiegend englischsprachigen Programm finden sich auch Titel auf Französisch, Spanisch, Latein, Deutsch und Kirundi. Wir reduzieren aufwendig arrangierte aktuelle Titel auf akustische Versionen mit Gesang und nur einem Instrument. Wir spielen u.a. ausgesuchte Lieblingssongs von:

+++ Anouk +++ Bonnie Raitt +++ Canned Heat +++ Charles Trenet +++ Concrete Blonde +++ Doobie Brothers +++ Edith Piaf +++ Elvis +++ Gipsy Kings +++ Janis Joplin +++ Jason Mraz +++ Joan Osborne +++ KT Tunstall +++ Leonard Cohen +++ Marillion/Rare Birds +++ Mana +++ Milow +++ Pink +++ Razorlight +++ Robbie Williams +++ Sinatra +++ Steppenwolf +++ Souad Massi +++ Stevie Wonder/Khadja Nin +++ Tracy Chapman +++ Traditional +++


musica varia ensemble, Tübingen

Der perfekte Mix aus 2 Violinen, 1 Bratsche, 1 Cello und 1 Kontrabass

Musik zum abheben für jeden Anlass - Konzert oder Fest oder Party oder...???

5 Top-Profis verblüffen, unterhalten, untermalen - was wünschen Sie?

 

N

Neckartown Jazzband, Tübingen
Neckartown Jazzband brachte Zollernschloss zum Sieden

 Detlev Nottrodt, Tübingen
Ich gründete die bekannte Deutschrockgruppe “Eulenspygel”,
machte mit bei “Zong” und “Acoustix” und spiele heute bei “Jackpot

O

Old Friends Blues Band , Reutlingen
Unplugged Blues, 3 Gitarren
 ein Dobro Cajon und Gesang

 

P

Pepper & Salt, Tübingen
Knitz wie echte Schwaben leihen sie hier, bedienen sich da, spikeln, kupfern ab und heraus kommt aus bewährten Zutaten jedes Mal ein köstlicher Auflauf. Was den Kehlen entflieht, klingt so mondän wie ein Stück der King s Singers, so lustig-einfallsreich wie' ein Song der Comedian Harmonists. und lässt doch immer wieder die Erdverbundenheit des Abendliedes unter der Linde durchschimmern." ( Schwarzwälder Bote)


Percussion Pur (Rolf Nill), Tübingen
Intensives Studium traditioneller Rhythmen aus aller Welt (Afrika, Cuba, Brasilien) und Schlagzeuguntericht.
Einjähriger Lateinamerikaaufenthalt.


Piracy, Tübingen
Die Geschichte von Piracy begann als sich die vier Urpiraten Ralf, Tim, Immy und Ines bei einem Workshop der Tübinger Musikschule Jamclub trafen. Genauer gesagt waren Immy, Tim und Ines schon früher in einer Band, die "Burning Playyard" hieß. Aber dort spielte Immy noch Schlagzeug und Tim noch Gitarre. Bei dem besagten Workshop stieß also Ralf zur Band und gleichzeitig wurde Immy zum Sänger und Tim zum Bassisten umfunktioniert. Außerdem wurde Immy von den Anderen verdonnert seine Trompete in die Probe mitzubringen.

 

 Q

 R


RaSa-Music, Gomaringen
geboren als 68er in Tübingen am Neckar, aufgewachsen mit den Stones, Lynyrd Skynyrd, Deep Purple, CCR. Geprägt von dieser Musik, liebt er die amerikanische Westcoast Musik, den Sound der Südstaaten und den Blues aus Memphis und spielt und singt wo immer er kann. Egal ob mit einer seiner Bands oder alleine: Rockmusik liegt in der Luft.

Retired Soon, Tübingen
Retired Soon ist eine Coverband aus Tübingen, Reutlingen, die sich auf Musik der Beatles und Musik aus den 60er Jahren im Allgemeinen spezialisiert hat.

Riverside Four, Dettenhausen
Mit diesen Bandformationen spielten wir in den vergangenen Jahren auf vielen Festen und Veranstaltungen. Wir würden uns freuen, zum Gelingen auch Ihrer Veranstaltung mit unserer Musik beizutragen. Mit unserem großen, ständig aktualisierten Repertoire – von Dixieland bis Swing und Blues – können wir uns auf fast alle Anforderungen einstellen.


Rocking Daddies, Ammerbuch

Der Name der vierköpfigen Tübinger Band steht seit Jahren für fetzigen, gradlinigen, ehrlichen Classic Rock und Blues, der mitunter garniert ist mit Folkelementen aus der Mandoline

Jane Rudnick

Die amerikanische Jazz Sängerin Jane Rudnick ist seit über 25 Jahren für ihre außergewöhnlich pädagogische Arbeit besonders in Berlin und suddeutschen Raum bekannt. Sie coacht viele Jazzvokalisten in verschiedene Formationen von Soloarbeit, kleine Ensembles bis hin zu Chöre. Schwerpunkt ihre Arbeit ist Sound, Groove , Interpretation und Impovisation.


SSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS

 Sailer-Bros-Band, Bühl



Schwoißfuaß GmbH, Ammerbuch

Dies ist die Seite einer Band die wohl endgültig Legende bzw. Geschichte ist. Eine neue Tour wird es nicht mehr geben. Zwei Mitglieder der Urbesetzung des Jahres 1979 leben nicht mehr: Sulla (1987) und André (1999).
Die anderen Mitglieder sind zum Teil stark in nichtmusikalische Berufe eingebunden (was nicht heißt, daß Musik keine Rolle mehr spielt). Der andere Teil macht nach wie vor beruflich Musik (Alex, Michael, Bodo).
So isch's hald, dät dr Gottlob saga.


Schwoof-Kapelle, Tübingen
Wir machen im Quartett, Trio oder Duo handgemachte Live Musik für jeden Anlass.
Schauen Sie doch einfach mal rein bei allem was wir zu bieten haben!

 

Shake a Leg , Tübingen


Skylyte Cover-Rock, Tübingen
ie Band formierte sich im Februar 2007 neu. Aus einem Trio wurde nun eine acht-köpfige Band. Drei Gitarristen, eine Sängerin, ein Sänger, Bass und Schlagzeug, das ist skylyte.

Live kann das Publikum einen fetten, bombastischen Rock-Sound erwarten. Mit ihrem abwechslungsreichen, fast über drei stündigem Live-Programm bedient skylyte alle Genres der Pop und Rockmusik, bis hin zu alten Hardrock-Songs.

 

Smile in a pocket, Gomaringen
Kaum zu glauben, dass bei „Smile in a Pocket“ nur zwei Mann auf der Bühne stehen, denn es hört sich an wie eine mehrköpfige Kombo.
Reiner Falow und Harry Röhrle und beweisen, dass man keine riesige Band braucht, um ordentlich Sound und Stimmung zu machen. Zwei Gitarren, zwei Stimmen, ein Computer, der selbst produzierte Drum- und Bass-Sequenzen abspielt - mehr braucht es nicht. Und damit können die beiden in der kleinsten Hütte spielen. Harry Röhrle und Reiner Falow präsentieren handgemachte, ehrliche Musik, gespielt mit unglaublicher Ausdauer und Intensität.
Die Bandbreite reicht vom A-cappella-Stück begleitet mit Percussion-Instrumenten, über einfühlsame ruhige Nummern, die beim Zuhörer wohlige Schauer wandern lassen, bis hin zur guten alten Rock-Vollbedienung.
"Smile in a Pocket" spielen Titel, die man leider selten hört, aber immer hören könnte. Dabei geht es weg vom typischen Duo-Repertoire, weg von Lagerfeuerromantik, hin zu trickigen Arrangements, die immer für eine Überraschung gut sind. So wird aus einer normalerweise schmalztriefenden Bon Jovi- Schnulze eine Up-Tempo-Nummer.
Das Beste aus Rock, Oldies, Country und Pop, mit Titeln, die man normalerweise nicht von einem Duo erwartet. Ihren Hang zum guten alten Abgeh-Rock aber auch zu den schönsten Balladen der Musikgeschichte können und wollen „Smile in a Pocket“ nicht verbergen.
Abrocken, aber auch einfühlsame ruhige Nummern, das ist das Erfolgsrezept des Rock-Duos
Kein Wunder also, dass die Konzerte der beiden regelmäßig zu heftigen Sangesaktivitäten beim Publikum und zu wildesten Partys mit Tanz auf den Tischen führen.

Guitars, Voices & Fun eben.

sprinxweb , Mössingen

STARTBLOKK, Kusterdingen

 

T

 
 Tanglefoot, Tübingen


Reimer Treplin, Tübingen


 The Love Jones , Reutlingen

Grooviger Soul bis funky Disco Party - The Love Jones bringen Atmosphäre und Stimmung auf die Bühne, bei der kein Tanzbein stehen bleibt. Eine emotionale Performance, stimmgewaltige Sängerinnen und das anspruchsvolle spielerischen Können der Musiker von The Love Jones reißen die Zuhörer mit.

The Toepelmans, , Seebronn / Tübingen
 "The Toepelmans" entpuppten sich als fünfköpfige fetzige Rock´n Roll Band mit der charmanten Saxofonistin Helen Hofmann, Schlagzeuger und Bandleader Stefan Töpelmann aus Sachsen, Rainer Sailer (E-Gitarre), Günther Oppel (Bass) sowie Marco Zavaglia (Keyboard) und Hämmerle als temperamentvollen schwäbischen Rocker mit Powerstimme und einem unverwechselbaren "Hämmerle-Moonwalk"

Toepelmann und Erben, Tübingen Liedermacher und Schauspieler

Tommy Mammel, Tübingen

TÜ-CAGO Bluesband, Tübingen

Chicago-Blues : das ist das musikalische Fundament der Band. Und: was             braucht man lang über Chicago-Blues reden. B.B. King, Muddy Waters, Buddy Guy, Freddy King, Albert Collins,: Blueslieferanten, nicht nur für die TÜ-CAGO Bluesband ©. Darüber hinaus ist die TÜ-CAGO Bluesband  musikalisch reiselustig. Mit James Cotton geht´s nach Memphis, mit ZZ-TOP nach Texas ... and so on. Eckpunkte des breitgefächerten, stets aber Blues-orientierten Programms markieren der soulige Otis Redding und  die Gitarrendüse Jimmy Hendrix. Besondere Attraktion sind die quirligen Solisten, die es selten auf der Bühne hält: mitten im Publikum tauchen Sie auf, tanzen buchstäblich auf  Tischen und Tresen. So heizt  die Band „vor Ort“ ein - und das gewaltig!

Von daher ist die Domäne der TÜ-CAGO Bluesband „der kleine Club mit tiefergelegten Bühne“.


U

 

V


VOCAHOLICS, Tübingen
Seit über 13 Jahren bekommt man von uns feinstes Programm mit gut und witzig gemachter A-cappella-Musik aus Pop, Rock und Schlager geboten, auf Tonträger oder am besten live. 

 

W


Why Not Rock, Dettenhausen
Das abwechslungsreiche Programm dieser Band, überrascht und gefällt. Bekannte und weniger bekannte Songs der 70er Jahre bis Heute haben sich ins Programm der 7 Musiker aus dem Raum Tübingen-Nürtingen-Stuttgart geschlichen und wollen frisch interpretiert werden.
Gecovert wird alles was gefällt, von leiser Ballade bis knackigem Rock. Mit bekannten Songs wie Toto´s „Hold the Line“ oder weniger bekanntem wie Sass Jordans “Believer” wird ein Abend mit „Why Not“ zu einem musikalischem Erlebnis werden, dass man von einer Coverband so nicht erwartet. Schaut doch mal vorbei.

 

X

 

Y

YOUNG`N USELESS     Coverband , Gomaringen

Das sind:        Steffi  ( Vocals )
                          Holle  ( lead Guitar )
                          Mark  ( Bass )
                          Martin ( Vocals,Guitar )
                          Ralf ( Drums )

unser derzeitiges Set :     Blink 182 - all the small things                 Böhse Onkelz:- Mexico,so sind wir,auf gute Freunde
                                             Green Day - Basket case                           Die Ärzte - Männer sind Schweine,manchmal haben Frauen.
                                             Therapy? - screamager                              Metallica - Whiskey in a jar
                                             Pink - Who knew,dear Mr. President        Bloodhound Gang - the ballad of chasey lane
                                             Judas Priest - breaking the law                Wheatus - Teenage Dirtbag
                                             Kid Rock - Picture                                        Billy Idol - Rebel Yell
                                             u.a.

Equipment für Autritte bis 150 Personen wird von uns gestellt und aufgebaut kann mit unseren PC auch als
Disco Anlage verwendet werden.
Für größere Events muß Equipment angemietet werden  was auch über uns efolgen kann.
Die Kosten für einen Auftritt von ca. 2 - 3 Stunden variieren daher ,deshalb anfragen! bei: Martin   01782867432

Radio Villa Musica, Tübingen
Radio Villa Musica - das ist feinste Live Musik, von internationalen Kultsongs über Schlager der 50er bis hin zu den Hits von heute. Wie ein geschmackvolles Radioprogramm spielt Radio Villa Musica ein breites Repertoire von Klassik über Pop und Rock bis zu Irish Folk Fiddlers und Kulthits der Musikgeschichte. Von den Beatles, den Eagles über Marc Cohn, Eric Clapton und Norah Jones bis Jamie Cullum...